Neue Rezepte

Rezept für Kürbisbrote

Rezept für Kürbisbrote

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Gemüsekuchen
  • Kürbiskuchen
  • Kürbisbrot

Dieses Rezept macht zwei herzhafte Hefebrote gefüllt mit Kürbis, gemahlenem Ingwer und Kardamom. Köstlich zu Suppen und Eintöpfen oder einfach mit Butter geröstet.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 20

  • 2 (7 g) Beutel Trockenhefe mit schneller Wirkung
  • 120ml warmes Wasser
  • 250g Kürbispüree
  • 240ml Milch
  • 50g Butter
  • 50g Puderzucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 2 Eier
  • 800g Mehl, geteilt

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:35min ›Zusatzzeit:1h35min aufgehen › Fertig in:2h40min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5. Eine Schüssel und 2 Kastenformen einfetten.
  2. Hefe in einer Schüssel mit warmem Wasser verrühren, damit sie sich auflöst. Etwa 5 Minuten ruhen lassen, bis die Hefe zu schäumen beginnt.
  3. Kürbis, Milch, Butter, Zucker, Salz, Zimt, Ingwer und Kardamom in die Hefeschale rühren. Eier und die Hälfte des Mehls hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit und kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf etwa 2 Minuten lang ab. Restliches Mehl nach und nach einrühren und nach jeder Zugabe gut mischen. Wenn sich der Teig von den Seiten der Schüssel löst, auf eine leicht bemehlte Oberfläche wenden und 8 bis 10 Minuten lang kneten, bis er glatt und elastisch ist.
  4. Teig in die gefettete Schüssel geben und wenden. Mit einem sauberen Trockentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 bis 1 1/2 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  5. Teig durchkneten und auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen. Teig in zwei Hälften teilen; zu Laiben formen und in die vorbereiteten Brotformen geben. Die Brote mit einem sauberen Trockentuch abdecken und etwa 30 Minuten gehen lassen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.
  6. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberseite und die Seiten braun sind, etwa 35 Minuten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Kürbisbrot

Kürbisbrot ist voller warmer Gewürze und voller köstlichem Kürbisgeschmack. Dieses Rezept wird zu einem Ihrer absoluten Favoriten!.

Hallo! Es ist schon eine Weile her, seit ich das letzte Mal hier auf My Baking Addiction gepostet habe und ich vermisse euch total.

Ich wünschte, meine Auszeit wäre auf einen exotischen Urlaub zurückzuführen, aber es lag hauptsächlich daran, dass ich eine Knieverletzung erlitt, nachdem ich von meiner Veranda gefallen war (ich war übrigens total nüchtern), als ich versuchte, einen Farn zu gießen. Und dann wurde ich von einer epischen Sinus-Situation heimgesucht, die weit über eine Woche andauerte. Lustige Zeiten hier.

Und jetzt sind wir hier, Ende August.

Mein kleines Baby geht bald in die Vorschule und ich bin bereit zu machen allthekürbissachen für dich. Angefangen mit diesem Kürbisbrot.

Wenn Sie meinen Blog seit Jahren verfolgen, wissen Sie, dass der Herbst mein Favorit ist, also habe ich hier die Tage bis September gezählt.

Denn im September ist es an der Zeit, das Herbstdekor aufzulösen, die Leaves-Kerze von Bath and Body Works anzuzünden und Herbstrezepte für Sie zu veröffentlichen.

Was im Grunde jedes Kürbisdessert bedeutet, das Sie sich vorstellen können.

Bitte sagen Sie es mir nicht zu früh. Heute sind es hier nur 63 Grad, ich habe überall Blätter im Garten und trage ein langärmeliges Hemd. Es ist ZEIT.

Dieses Kürbisbrot ist schon seit Ewigkeiten auf meinem Blog, aber die Bilder und der Text waren etwas veraltet, also dachte ich, ich würde sie für Sie auffrischen!

Jedes Jahr ist es eines der beliebtesten Rezepte auf My Baking Addiction zusammen mit meinem hausgemachten Kürbiskuchen Gewürz, Kürbisrolle und Kürbis-Krokant-Kuchen. Bemerken Sie hier ein Thema?

Wenn Sie das Herbstbacken genauso lieben wie ich, gehen Sie in die Küche und zaubern Sie eine dreifache Charge des Kürbiskuchen-Gewürzrezepts, bewahren Sie es in einem luftdichten Glas auf und Sie haben Ihre eigene Gewürzmischung für jedes Kürbisrezept, aus dem Sie zaubern jetzt bis Dezember.


Bewertungen

Ich habe dieses Rezept im Laufe der Jahre viele Male mit gelegentlichen Änderungen gemacht. Es ist immer erstaunlich geworden. Ich habe das Öl durch 1/2 Butter und 1/2 Rapsöl ersetzt. Ich habe 1/2 braunen und 1/2 weißen Zucker verwendet. Ich habe die Muskatnuss und die Nelken etwas reduziert und ich habe Vanille und eine Mischung aus dunklen und halbsüßen Schokoladenstückchen hinzugefügt. Es ist saftig mit einer knusprigen Kruste geworden. Alle haben es geliebt.

Das ist das beste Kürbisbrot, das ich je gegessen habe. Es ist nicht übermäßig gewürzt und ist feucht und lecker mit einer großartigen Textur. Ich werde das immer wieder machen. Es ist sehr einfach zu machen.

Ich habe dieses Rezept VIELE Male reich und voller Geschmack gemacht! Ich füge frischen Ingwer, etwas Piment und frische Preiselbeeren hinzu. Wunderbar.

Tolle! Ich werde jedes Mal nach dem Rezept gefragt, wenn ich es jemandem gebe. Einfach und lecker. Fantastische Textur und Geschmack. Ich persönlich mache es ohne Nüsse, was ich besser finde.

Dies ist seit Jahren mein Lieblingsrezept für Kürbisbrot. Ich habe es dieses Jahr wahrscheinlich schon 5 Mal geschafft! Ich reduziere den Zucker immer auf 2,5 Tassen und füge normalerweise Schokoladenstückchen hinzu (meine Kinder mögen es einfach – keine Nüsse, keine Schokoladenstückchen). Unsere vierköpfige Familie wird im Handumdrehen 2 Brote herunterschälen! :) Versuchen Sie diesmal Muffins, um sie mit Nachbarn zu teilen.

Ich habe die folgenden Hinweise verwendet und Zucker auf 2 Tassen, Öl auf 3/4 Tassen reduziert und Kürbis (ich habe einen Winterkürbis geröstet und püriert) auf 18 Unzen erhöht. Ich habe Zimt auf 3 Esslöffel erhöht und die volle Menge an Nelken und Muskatnuss (frisch gemahlen) verwendet. Ich habe es in einer 9x12x2" Backform gebacken und es Kuchen genannt. Ich habe eine dünne Schicht Zitronenglasur darauf gelegt, damit das Oberteil schöner aussieht. Es ist wirklich saftig und lecker!

Schmackhaft mit schöner Textur und Feuchtigkeit, aber ohne ausgeprägten Kürbisgeschmack, wenn Sie danach suchen.

Ich würde das auf jeden Fall wieder machen. Es ist super einfach und die Textur ist toll. Ich habe ihm 3 Gabeln statt 4 gegeben, wegen all der Optimierungen, die ich gemacht habe. Ich folgte den Vorschlägen mehrerer anderer Rezensenten und erhöhte die Gewürze um jeweils etwa 1/2 TL, außer der Nelke und dem hinzugefügten Ingwer- und Vanilleextrakt. Ich schneide auch den Zucker auf 2 1/2 Tassen und kann beim nächsten Mal auf 2 Tassen sinken. Ich habe die Walnüsse hinzugefügt, die ich mochte, aber beim nächsten Mal leicht mit Pekannüssen, Haselnüssen oder einer Mischung aus allen dreien sehen konnte.

Das war so. Das Wort "spiced" ist im Titel, aber es ist wirklich ein wenig langweilig. Ich konnte die Gewürze nicht schmecken und habe die beiden Brote genau nach dem Rezept gemacht. Ich brauchte schnell etwas für eine Schulveranstaltung. Wenn ich es noch einmal schaffe, füge ich 1/2 von jedem Gewürz und vielleicht Nüsse hinzu.

Wie kommt es, dass Ihre Bilder fast immer andere Dinge zeigen, als das Rezept verlangt. Die Pekannüsse in diesem Bild sind keine Walnüsse.

Ich mache seit Jahren eine Version davon. Ich verwende 2 Dosen Kürbispüree. Ich füge auch getrocknete Cranberries sowie frische Cranberries und Walnüsse hinzu. Ich beginne normalerweise am Vortag damit und gebe den Kürbis und alle Gewürze in eine Schüssel und rühre die Gewürze ein, dann abdecken und kühl stellen. Die Zeit gibt den Gewürzen ein bisschen Zeit, um ein bisschen zu "blühen". Ich habe dies auch in einer Bundt-Pfanne gemacht, wenn ich es für eine größere Gruppe mache.

Ich mache dieses Rezept seit Jahren, es stammt aus einem Kochbuch aus der Kolonialzeit namens Crane House. MÜSSEN Sie diesem Brot entweder getrocknete goldene Rosinen oder getrocknete Preiselbeeren hinzufügen, es macht es!

Dieses Rezept ist zu süß und zu schwach im Kürbisgeschmack.

Einfach zu machen und alle waren begeistert. Ich habe mehr Würze hineingegeben - gehäufter Teelöffel statt eben. Habe auch 1 Laib mit Nüssen und 1 ohne gemacht. Hat das Haus auch toll gerochen!

Das hat gut geschmeckt, aber im Vergleich zu den anderen Rezepten, die ich gemacht habe, ist es nicht viel gestiegen. Ich habe mein Backpulver überprüft, das war also nicht das Problem. Hat das noch jemand erlebt? Ich würde es wieder machen, wenn ich das beheben könnte.

Habe gerade dieses Brot gebacken und es war total lecker! Feucht (aber nicht zu feucht) und schmeckt nach Herbst! Ich schreibe nie Bewertungen, muss aber davon schwärmen! Ich habe ein paar Mods basierend auf den Kommentaren einiger anderer Rezensenten erstellt. Ich schneide den Zucker auf 2 Tassen (1 Tasse weißer, 1 Tasse brauner Zucker), 1/2 Tasse Pflanzenöl und 1/2 Tasse weiche Butter anstelle der vollen Tasse Öl, 2 Tassen einfaches Weißmehl und 1 Tasse Vollkornmehl stattdessen von 3 Tassen schlichtem Weiß und fügte 1/2 TL Nelke und 1/2 TL Ingwer hinzu, wie einige andere vorgeschlagen haben. Werde dies immer wieder machen und wahrscheinlich einige einpacken, um sie an Freunde zu verschenken. Schön!!

Ich habe dieses Rezept mit zwei Modifikationen halbiert. Ich habe nur ein großes Ei verwendet und statt Öl Apfelmus verwendet. Die Aromen waren großartig, aber das Brot war dicht, besonders in der unteren Mitte. Das nächste Mal werde ich Pflanzenöl verwenden und sehen, wohin mich das führt.

Ich mache dieses Brotrezept seit über einem Jahrzehnt mindestens einmal im Jahr. Es ist einer meiner absoluten Favoriten. Ich habe es genau nach Rezept gemacht, und ich habe es mit Anpassungen gemacht - jedes Mal lecker. Einige dieser Anpassungen umfassen: - Reduzieren Sie das Öl auf die Hälfte (ich finde 3/4 c ist die beste Menge) - Kokosöl oder pürierte Avocado anstelle von Pflanzenöl - Pekannüsse, Haselnüsse oder Kürbiskerne anstelle von Walnüssen - Reduzieren Sie den Zucker (dieses Rezept ist auf der süßen Seite) um bis zu einer Tasse (je nach Geschmack - ich verwende gerne etwa 2 1/2 Tassen) - Vollkorn- oder Hafermehl anstelle von normalem Allzweckmehl - Ersetze 1 c des Mehls durch 1 1/2 c Haferflocken (gibt mehr Spaß an Textur und Geschmack) - 1 EL Kürbiskuchen-Gewürzmischung anstelle der einzelnen Gewürze

Exzellent! Ich habe ein paar Änderungen vorgenommen, ungesüßtes Apfelmus anstelle von Öl (ich mag es nicht, Öl hinzuzufügen), etwa einen Teelöffel Ingwer und Haselnüsse anstelle von Walnüssen hinzugefügt. Ehemann liebt es!

Versehentlich 1 TL Backpulver verwendet (das habe ich im letzten Kommentar weggelassen) :)

Beeindruckend! Großer Hit in unserer Familie! Ich habe den Zucker ohne Probleme auf 2,5 Tassen reduziert, frischen Kürbis verwendet und versehentlich 1 Teelöffel anstelle von 1/2 Teelöffel hinzugefügt und das ist wunderschön geworden. Fügen Sie auch die gehackten Nüsse (verwendete Pekannüsse) vor dem Backen hinzu. Dieses Rezept ist ein solider Keeper!

Ich wollte ihm 4 Gabeln geben :)

Die Gewürze habe ich nach dem Rezept Joy of Cooking Kürbisbrot angepasst, das ergibt (für 2 Laibe): 3 TL Zimt, 1 TL Muskatnuss, 1 TL Nelken, 1 TL Ingwer und 1 TL Salz. Ich denke, es ist nicht so, dass dieses Rezept zu viele Nelken enthält, aber nicht genug andere Gewürze, um den starken Nelkengeschmack auszugleichen. Ich glaube definitiv, dass mehr Zimt der richtige Weg ist. Oh, ich habe auch 1 TL Vanille hinzugefügt.

Der Grund, warum ich dieses Rezept verwendet habe, ist, dass ich wenig Butter hatte, also habe ich dieses Rezept verwendet, da es Öl erfordert. Es ist viel zu viel Mehl, schwerer Mehlgeschmack. Deshalb schmeckt man den Kürbis (meiner Meinung nach) nicht.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 3 Tassen weißer Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • 1 Tasse Apfelmus
  • 4 Eier, leicht geschlagen
  • 1 (15 Unzen) Dose Kürbispüree
  • ¼ Tasse Wasser
  • ½ Tasse gehackte Walnüsse (optional)

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie drei 7 1/2 x 3 1/2-Zoll-Laibpfannen ein.

In einer großen Rührschüssel Mehl, Soda, Salz, Backpulver, Zucker, Zimt und Kürbiskuchengewürz vermischen. Gut umrühren. Apfelmus, Eier, Kürbis und Wasser hinzufügen. Teig mischen, bis er gut vermischt ist. Nüsse einrühren. Teig in vorbereitete Pfannen füllen.

Backen, bis der Tester, der in die Mitte jedes Laibs eingeführt wird, sauber herauskommt, 50 bis 60 Minuten.


Wie man Momma&rsquos perfekt feuchtes Kürbisbrot macht

In die große Rührschüssel Zucker, Öl und Vanilleextrakt geben. Auf niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit mischen. Eier nacheinander dazugeben. Anschließend Kürbispüree untermischen.

Mischen der nassen Zutaten.

In der separaten mittelgroßen Rührschüssel das Mehl, das Backpulver, das Backpulver, das Salz, die Muskatnuss, alle Gewürze, den Zimt und die gemahlene Nelke zusammen sieben.

Sieben der trockenen Zutaten für Mommas Perfectly Moist Pumpkin Bread

Mischen Sie dann die trockenen Zutaten mit den nassen Zutaten, geben Sie nach und nach und im Wechsel mit etwas Wasser hinzu, bis alle Zutaten vollständig vermischt sind.

Mischen des Teigs.

Den Kürbisbrot-Teig in die vorbereitete Backform geben und im Ofen backen, bis er fertig ist.

Teig in vorbereiteter Brotform

Lassen Sie das Kürbisbrot dann 10 Minuten auf der Arbeitsplatte stehen, bevor Sie es aus der Backform nehmen.

Gebackenes Kürbisbrot in der Pfanne ruhen

Das Kürbisbrot nach Belieben mit hausgemachtem Frischkäse-Glasur oder einer Scheibe Butter belegen!

Serviert mit hausgemachter unwiderstehlicher Frischkäseglasur

Bitte beachten Sie den Link unten für mein hausgemachtes unwiderstehliches Frischkäse-Glasur-Rezept!


Super saftiges Kürbisbrot

Das Rezept meiner Schwester und so ziemlich das beste Kürbisbrot, das Sie jemals haben werden, mit einem Tipp, wie Sie es super saftig halten können!

Zutaten

  • 3 Tassen Zucker
  • 3-⅓ Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Esslöffel Backpulver
  • 1-½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 4 ganze Eier
  • 1 Dose Kürbis (15 Unzen)
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Streifen Alufolie

Vorbereitung

Die feuchten Zutaten (Eier, Kürbis, Öl, Wasser) auf einmal zu den trockenen Zutaten geben.

Mit einem Mixer gut verrühren, bis eine glatte Masse entsteht und der köstliche Geruch Sie leicht sabbern lässt.

Fetten Sie 3 Kastenformen (9ࡪ) ein und gießen Sie gleiche Mengen des leckeren Teigs in jede Pfanne.

45 Minuten bis eine Stunde bei 350 Grad backen. Sie wissen, dass es fertig ist, wenn die Oberseite zu knacken beginnt und wenn Sie einen Zahnstocher / ein Messer hineinstecken, es sauber herauskommt.

Etwa 5 Minuten abkühlen lassen.

Hier ist der Trick, um es SUPER feucht zu halten.

Nach etwa 5 Minuten Abkühlen eine Rolle Alufolie herausnehmen. Ziehen Sie ein großes Stück heraus und drehen Sie dann die Pfanne um, um eines der Brote genau in die Mitte fallen zu lassen. Die Folie schnell umklappen (dabei darauf achten, dass sich der Mist nicht aus den Fingern verbrennt) und sehr fest anziehen. Dann beiseite stellen und in Folie gewickelt abkühlen lassen. Wiederholen und mit den anderen 2 Broten genauso verfahren.


Einfaches Kürbisbrot

Immer wenn wir eine Firmenversammlung haben, ist dieses Kürbisbrot eines der ersten Dinge, die verschwinden. Superfeucht und voller Geschmack kann es zu einem einfachen Kürbisbrot verarbeitet oder mit Schokoladenstückchen und/oder Nüssen verfeinert werden. Oder Rosinen. Oder Butterscotch-Chips. Oder.

Möchtest du die Kohlenhydrate und Kalorien in diesem Rezept reduzieren? Ersetzen Sie den geforderten Zucker durch unsere King Arthur Backzucker-Alternative. Sehen Sie in den "Tipps" unten, wie.

Zutaten

  • 1 Tasse (198 g) Pflanzenöl
  • 2 2/3 Tassen (528 g) Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 kleine Tassen (425 g) oder eine 15-Unzen-Dose Kürbispüree
  • 2/3 Tasse (152 g) Wasser
  • 3 1/3 Tassen (400 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse (113 g) gehackte Walnüsse oder Pekannüsse, optional*
  • 1 1/2 Tassen (255g) Schokoladenstückchen, optional* , zum darüberstreuen, optional

*Ersetzen Sie die Schokoladenstückchen und/oder Nüsse durch gewürfelten kristallisierten Ingwer, goldene Rosinen oder getrocknete Preiselbeeren.

  • 1 Tasse (113 g) Puderzucker oder Glasurzucker
  • 2 Esslöffel (28g) Butter, geschmolzen
  • 1 Esslöffel Milch

Anweisungen

Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Fetten Sie zwei 8 1/2" x 4 1/2" Laibformen leicht ein (wenn Sie die einfache Version des Brotes machen), zwei 9" x 5" Laibformen (wenn Sie Schokoladenstückchen und Nüsse hinzufügen) oder eine von jedem, wenn Sie einen einfachen Laib und einen Laib mit Chips und Nüssen machen.

In einer großen Schüssel Öl, Zucker, Eier, Kürbis und Wasser verrühren.

Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Muskatnuss und Vanille unter Rühren hinzufügen.

Mischen Sie die Chips und Nüsse, wenn Sie sie verwenden. Um einen Laib mit Chips/Nüssen zu machen, einen Laib ohne, teilen Sie den Teig in zwei Hälften. Lassen Sie eine Hälfte glatt und fügen Sie der anderen Hälfte 3/4 Tasse Chips und 1/2 Tasse Nüsse hinzu.

Gehen Sie noch einen Schritt weiter

Wie man aus frischen Kürbissen Kürbispüree macht

Den Teig in die vorbereiteten Pfannen füllen. Die Oberseiten der Laibe mit grobem Schaumzucker bestreuen.

Backen Sie das Brot 60 bis 80 Minuten lang oder bis ein in der Mitte des Laibs eingesetzter Kuchentester oder Zahnstocher sauber herauskommt und derselbe Tester, der etwa 1/2" in die Oberseite des Laibs eingeführt wird, auf keinen völlig ungebackenen Teig trifft .

Das Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Wenn es vollständig abgekühlt ist, wickle es gut in Plastikfolie ein und wenn es die Zeit erlaubt, lagere es vor dem Servieren über Nacht. Wenn Sie darauf warten, das Brot zu genießen, können sich die Aromen vermischen und die Textur vollständig fest werden.

Am nächsten Tag die Glasurzutaten verrühren. Die Glasur über das Brot träufeln und zum Servieren in Scheiben schneiden.

Speicherinformationen: Bewahren Sie Brotreste fest verpackt mehrere Tage bei Raumtemperatur auf. Für längere Lagerung einfrieren.

Tipps von unseren Bäckern

Hier ist eine einfache Möglichkeit, die Kohlenhydrate und Kalorien in diesem Rezept zu reduzieren: Ersetzen Sie die King Arthur Baking Sugar Alternative Tasse für Tasse für den gewünschten Zucker. Stellen Sie sicher, dass Sie nach Volumen (nicht nach Gewicht) ersetzen, und befolgen Sie die Mischanweisungen wie beschrieben. Da unsere Backzucker-Alternative schneller backt und braun wird, sollten Sie nach drei Viertel der empfohlenen Backzeit damit beginnen, den Gargrad zu überprüfen.

Begleiten Sie die Backlehrerin von King Arthur, Libby Treadway, während sie Easy Pumpkin Bread von Anfang bis Ende backt. Betrachten Einfaches Kürbisbrot backen mit Kindern jetzt.

Möchten Sie frisches Kürbispüree statt Dosen verwenden? Es ist einfach, selbst zu sehen, wie es gemacht wird.


Kürbisbrot

Wenn Sie Kürbis lieben, MÜSSEN Sie dieses einfache Kürbisbrotrezept probieren! Super feucht, warm gewürzt und mit Kürbisgeschmack gefüllt, ist es der perfekte Herbstgenuss.

Frohe Kürbissaison! Um ehrlich zu sein, habe ich den Herbstkürbisrausch schon lange nicht mehr mitbekommen. Warum verrückt nach Kürbis sein, wenn Äpfel, Süßkartoffeln und Hunderte von erstaunlichen Kürbissorten (Spaghetti, Delicata, Eichel und Butternut, um nur einige zu nennen) auch in der Hochsaison sind? Geben Sie ein: dieses Kürbisbrotrezept. Super saftig, warm gewürzt und mit leckerem Kürbisgeschmack gefüllt, hätte er mich vielleicht für das Team Kürbis gewonnen.

Normalerweise sehne ich mich zu zwei Tageszeiten nach Kürbisbrot: morgens zum Frühstück oder nachmittags zu einem Kaffee oder Tee. Weil ich wollte, dass dieses Rezept zum Frühstück ein gutes Gefühl hat, habe ich es auf der gesunden Seite gemacht. Ehrlich gesagt ist es das beste Kürbisbrot, das ich je hatte! Es ist leicht süß, so dass die kräftigen, würzigen Aromen wirklich durchscheinen. Und obwohl es wunderbar feucht ist, ist es nicht zu reichhaltig, sodass ich mich nach dem Essen einer (oder zwei) Scheibe nicht beschwert fühle. Wenn Kürbissaison bedeutet, dass dieses Rezept für eine Weile wiederholt wird, bin ich zu 100% mit an Bord.

Zutaten für gesundes Kürbisbrot

Folgendes benötigen Sie, um dieses einfache Kürbisbrotrezept zuzubereiten:

  • Vollkorngebäckmehl – Mein Lieblingsmehl für gesundes Backen! Vollkornmehl hat mehr Nährstoffe als Allzweckmehl, ist aber feiner gemahlen als normales Vollkornmehl. Als Ergebnis werden damit hergestellte Backwaren (wie meine Blaubeermuffins oder Karottenkuchen) leicht, geschwollen und überhaupt nicht dicht.
  • Zimt, Muskatnuss und Piment – In der Vergangenheit habe ich nur Zimt und Muskatnuss in meinem Kürbisbrot verwendet. Aber lustigerweise war mir die Muskatnuss ausgegangen, als ich dieses Rezept eines Tages testete. Ich habe Piment getauscht, und ich habe nicht zurückgeschaut. Alle drei Gewürze zusammen verleihen diesem Laib einen erstaunlichen herbstwürzigen Geschmack.
  • Natives Olivenöl extra – Natives Olivenöl extra ist nicht nur gesund, sondern verleiht diesem Brot auch die perfekte feuchte Textur. Und weil der Kürbis von selbst feucht ist, brauchen Sie hier nur eine kleine Menge Öl zu verwenden.
  • Mandelmilch – Mandelmilch ist das, was ich zur Hand habe, und es macht dieses Rezept milchfrei. An seiner Stelle funktioniert jedoch jede Art von Milch (oder sogar Wasser!).
  • Kürbispüree – Ohne Kürbis wäre es kein Kürbisbrot! Mein Brot verwendet eine volle Tasse, die einen unwiderstehlichen Kürbisgeschmack und viel Feuchtigkeit hinzufügt.

Nimm zusammen mit diesen Hauptzutaten etwas Backpulver, Natron, Salz, Eier, Rohrzucker und Vanille. Dann sind Sie bereit zum Backen!

Kürbisbrot backen

Zuerst die nassen und trockenen Zutaten in separaten Schüsseln verquirlen. Überspringen Sie diesen Schritt nicht, indem Sie alles auf einmal mischen! Es ist wichtig, ein Übermischen des Teigs zu vermeiden, der jedes schnelle Brot gummiartig und dicht macht.

Fügen Sie dann die nassen Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade verbunden haben.

Den Teig in eine vorbereitete Kastenform gießen und bei 350 Grad 45-50 Minuten backen, bis die Oberseite zurückspringt oder ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

Lassen Sie den Laib vollständig abkühlen, bevor Sie ihn anschneiden und servieren. Dann genieße es!

Einfache Kürbisbrot-Tipps

  • Warten Sie, bevor Sie essen. Es mag verlockend sein, dieses Brot direkt aus dem Ofen zu verschlingen, aber wenn Sie warten können, bis es abgekühlt ist, wird Ihre Geduld belohnt. Nach dem Abkühlen hat das Brot einen tieferen Kürbiskuchen-Gewürzgeschmack und eine noch weichere, feuchtere Textur.
  • Machen Sie extra und frieren Sie es ein! Wie die meisten Backwaren lässt sich dieses Kürbisbrot gut einfrieren! Ich habe derzeit einen Vorrat an Scheiben in meinem Gefrierschrank für schnelles Frühstück und Snacks im Herbst.
  • Verschwenden Sie nicht, wollen Sie nicht. Wenn Sie Dosenpüree verwenden, bleiben am Ende etwa 3/4 Tasse übrig. Lass es nicht verschwenden! Machen Sie als nächstes Kürbispfannkuchen, Kürbismuffins, French Toast, Waffeln, Kuchen oder Kekse!

Kürbisbrot-Rezeptvariationen

Mögen Sie Nüsse, Früchte oder Schokolade in Ihrem Kürbisbrot? Lassen Sie sich mit diesem Rezept kreativ werden. Hier sind ein paar Vorschläge:


Kürbis-Streusel-Minibrote

Backofen auf 350F vorheizen. Bereiten Sie Mega Mini Loaf Pan mit Gemüsepfannenspray vor.

Für das Topping 2/3 Tasse Mehl, 1/3 Tasse hellbraunen Zucker, 3 EL Butter, 1/4 TL Kürbiskuchengewürz und 1/4 TL Salz in einer mittelgroßen Schüssel verrühren, bis alles gut vermischt ist.

Für Brote 3-1 / 2 Tassen Mehl, Backpulver, 2 TL Kürbiskuchengewürz und 1 TL Salz in einer großen Schüssel verrühren.

In einer großen Schüssel 1 Tasse Butter und 2 Tassen braunen Zucker mit dem elektrischen Mixer schlagen, bis sie hell und flauschig sind. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut mit Vanille. Mehlmischung in drei Zugaben zur Buttermischung geben, abwechselnd mit Kürbis. Schlagen, bis gerade kombiniert. Gleichmäßig auf vorbereitete Pfannenformen verteilen. Mit Belag bestreuen.

Backen Sie 25-27 Minuten, drehen Sie die Pfanne nach der Hälfte des Backvorgangs oder bis der Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. In der Pfanne auf dem Kühlgitter 10 Minuten abkühlen lassen.

Aus der Pfanne nehmen und auf dem Kühlgitter vollständig abkühlen lassen. Bei Verwendung mit Puderzucker bestäuben.

- Backofen auf 350 °F vorheizen. Bereiten Sie Mega Mini Loaf Pan mit Gemüsepfannenspray vor. - Für den Belag Mehl, hellbraunen Zucker, Butter, Kürbiskuchengewürz und Salz in einer mittelgroßen Schüssel gut verrühren. - Für Brote Mehl, Backpulver, Kürbiskuchengewürz und Salz in einer großen Schüssel verrühren. - In einer großen Schüssel Butter und braunen Zucker mit einem elektrischen Mixer schaumig schlagen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut mit Vanille. Mehlmischung in drei Zugaben zur Buttermischung geben, abwechselnd mit Kürbis. Schlagen, bis gerade kombiniert. Gleichmäßig auf vorbereitete Pfannenformen verteilen. Mit Belag bestreuen. -Backen Sie 25-27 Minuten, drehen Sie die Pfanne nach der Hälfte des Backvorgangs oder bis der in die Mitte eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt. In der Pfanne auf dem Kühlgitter 10 Minuten abkühlen lassen. Aus der Pfanne nehmen und auf dem Kühlgitter vollständig abkühlen lassen. Bei Verwendung mit Puderzucker bestäuben


Lagerung und Reste

Wie lange ist selbstgemachtes Kürbisbrot haltbar?

Sie können das Brot 2 &ndash 3 Tage bei Raumtemperatur in einer kühlen, trockenen Umgebung, im Kühlschrank (in einem verschlossenen Behälter) bis zu einer Woche oder eingefroren (verpackt und versiegelt) auf unbestimmte Zeit aufbewahren.

Kann man Kürbisbrot einfrieren?

Ja, um es einzufrieren, müssen Sie warten, bis das Brot vollständig abgekühlt ist. Dann fest in Plastikfolie und dann wieder in Folie einwickeln oder in einen verschlossenen Behälter (Gefrierbeutel oder Tupperware) geben.

Verwenden Sie ein Messer mit Wellenschliff, um perfekte Scheiben zu erhalten.


Schau das Video: Recept: Domácí toastový jednoduchý chleba (September 2021).