Neue Rezepte

Rezept für Zucchini-Parmesan-Gratin

Rezept für Zucchini-Parmesan-Gratin

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen
  • Zucchini-Beilagen

Eine köstliche Art, Zucchini zuzubereiten.


Großraum London, England, Großbritannien

13 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 40g Butter
  • 2 Karotten, gehackt
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 500g Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 40 g frisch geriebener Parmesan
  • 3 Eier, geschlagen
  • 60ml Doppelrahm

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h15min

  1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Karotten, Zwiebeln und Petersilie einige Minuten anbraten. Die Zucchini dazugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Backofen auf 150 C / Gas Stufe 2 vorheizen. Wasserkocher aufstellen.
  3. In einer Rührschüssel die Eier schlagen und die Sahne und den Parmesan hinzufügen. Die Zucchini vom Herd nehmen und die Eimischung dazugeben. Alles in eine gebutterte Auflaufform formen.
  4. Um das Gratin im Wasserbad zu backen, legen Sie ein Geschirrtuch auf den Boden eines großen Bräters oder einer Auflaufform und legen Sie dann die kleinere Auflaufform mit den Zucchini darauf. In den Ofen stellen und vorsichtig kochendes Wasser aus dem Wasserkocher bis zur Hälfte der Seiten der Auflaufform gießen.
  5. 45 Minuten backen und sofort servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(7)

Bewertungen auf Englisch (2)

von val

War der Hit unseres Kirchenpotlucks. Ich weiß nicht, ob es nötig war, aber ich habe nach und nach die heiße Kürbis-Zwiebel-Mischung zu den Eiern gegeben, um die Eier zu temperieren, bevor ich alles miteinander vermischt habe. Es war herzhaft und puddingartig und einfach wunderbar.-26. Juli 2016

von Deb C

Wenn Sie so wie ich von Zucchini überlaufen sind, habe ich ein Rezept für Sie gefunden. Dies ist eines der besten Zucchini-Rezepte, die ich seit langem gefunden habe. Es ist lecker. Ich habe die Zucchini nicht lange angebraten, weil ich keine matschigen Zucchini mag. Es kam perfekt heraus. Danke fürs Teilen!-05 Jul 2016


Gebackene Zucchini & Tomatengratin

Die Zucchini mit einer Prise Meersalzflocken bestreuen und auf einen Teller mit einem weiteren Teller darauf legen. Legen Sie ein Gewicht oder eine Dose darauf, um die Flüssigkeit herauszudrücken.

1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Tomaten und Knoblauch dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 5 Minuten kochen, bis sie eingedickt sind. Basilikum, falls verwendet, einreißen und würzen.

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas 6 vorheizen und einen Bräter einölen. Die Mehle in einer Schüssel mischen. Gießen Sie das Wasser von der Zucchini ab. Die Zucchinischeiben in das Ei, dann in das Mehl tauchen und auf dem Boden der Form schichten. Mit ein paar Scheiben Mozzarella belegen, gefolgt von einer Schicht Tomatensauce und mit einer weiteren Schicht Zucchini, Mozzarella und Sauce wiederholen. Käse und Semmelbrösel vermischen, dann darüberstreuen.

Mit etwas Olivenöl beträufeln und 40-45 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und sprudeln. Mit einem Kräutersalat mit roten Zwiebeln und etwas Brot zum Aufwischen servieren, wenn Sie möchten. Kann bis zu zwei Monate eingefroren werden.

REZEPTTIPPS
SCHNELLE GEMÜSELASAGNE

Abwechselnd Schichten von übrig gebliebenen gebackenen Zucchini & Tomaten Gratin mit Lasagneblättern in einer Auflaufform. Mit Dosentomaten oder Passata und etwas geschnittenem Mozzarella belegen. Bei 200 ° C / 180 ° C Umluft/Gas 6 30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und sprudeln.


Eine meiner Lieblingsarten, Zucchini zu verwenden, ist, sie in ein Gratin zu verwandeln. Vor ein paar Jahren habe ich mein narrensicheres Auberginengratin mit Ihnen geteilt, das immer noch an der Spitze meiner Beiträge mit der besten Leistung steht.

Das heutige Rezept ist ein weiteres Gewinnergericht. Nachdem ich es einmal probiert hatte, konnte mein Mann nicht aufhören, mir Komplimente zu machen. Es war so gut.

Das Geheimnis meiner Ofenkartoffeln und Zucchini ist eine einfache Sauce aus Sahne, Knoblauch, Kräutern der Provence und einer Prise Gruyère-Käse. Diese mit Knoblauch angereicherte Sauce dringt in das Gemüse ein und macht es würzig, weich und köstlich.

Und genau wie mein Blumenkohl-Gratin oder cremiges Hühnchen-Gratin, das eines meiner kürzlich entdeckten französischen Komfortgerichte ist, wird auch dieses Kartoffel-Zucchini-Gratin Ihre Küche mit warmen und beruhigenden Aromen erfüllen.

Und eines können Sie sicher sein. Sobald Sie meinen leckeren Kartoffel-Zucchini-Auflauf probiert haben, werden Sie Sekunden brauchen.

Stellen Sie sich die Beilage vor, die zu allem passt. Dieses Kartoffel-Zucchini-Gratin ist das Rezept, das hervorragend zu Fleisch und Fisch passt und auch für die Potlucks vorbereitet werden kann.

Das Zucchini-Kartoffel-Rezept ist in wenigen Minuten zusammengestellt, was besonders im Urlaub praktisch ist, wenn Sie viel zubereiten müssen, aber nicht den ganzen Tag in der Küche verbringen möchten.

Wie man Kartoffel-Zucchini-Gratin macht

Für dieses Rezept habe ich 5 kleinere Kartoffeln und etwa 1 ½ Zucchini verwendet. Sie können sie mit einem Messer schneiden, aber für die gleichmäßigen Scheiben empfehle ich eine Mandoline. Schneiden Sie die Kartoffeln in &frac18-Zoll-Scheiben und die Zucchini in ¼-Zoll-Scheiben.

Ein paar Worte zu Zucchini

Mehrere Leser kommentierten, dass das letzte Gericht wässrig wurde, weil Zucchini zu viel Flüssigkeit freisetzte. Ich hatte dieses Problem noch nie, aber sicherheitshalber empfehle ich, Zucchini vor dem Kochen zu salzen. Dies hilft, ein wenig Wasser aus der Zucchini zu ziehen.

8 x 6 Auflaufform einfetten und geschnittenes Gemüse kreisförmig in einer Form anrichten, leicht überlappend.

In einem hohen Messglas die Hälfte und die Hälfte (Sie können auch Sahne verwenden, wenn Sie möchten), Kräuter der Provence, Salz, Pfeffer und Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Geben Sie alles einen schönen Schneebesen.

Sauce über das Gemüse gießen.

Mit geriebenem Gruyère- oder Parmesankäse bestreuen.

Für diese Art von Rezepten verwende ich am liebsten Gruyere, da es gut schmilzt und einen schönen nussigen und erdigen Geschmack hat.

Jetzt müssen Sie nur noch die Form mit Folie abdecken, in den Ofen schieben und 40 Minuten backen und dann die Folie entfernen und weitere 10 Minuten backen.

Wenn Sie Kartoffel-Zucchini-Gratin für den Festtagstisch zubereiten möchten, können Sie alles morgens in der Auflaufform anrichten, mit Folie abdecken und einige Stunden oder bis zum Backen in den Kühlschrank stellen.


Wie viele Kalorien hat dieses käsige Zucchini-Gratin?

Dieses käsige Zucchini-Gratin enthält 269 Kalorien pro Portion, was bedeutet, dass es in unsere Kategorie Everyday Light fällt.

Dieses käsige Zucchini-Gratin ist perfekt, wenn Sie eine kalorienkontrollierte Diät einhalten, und passt gut zu einem der großen Diätpläne wie Weight Watchers.

Als Richtwert gilt, dass ein durchschnittlicher Mann etwa 2.500 kcal (10.500 kJ) pro Tag benötigt, um ein gesundes Körpergewicht zu halten. Für eine durchschnittliche Frau beträgt diese Zahl etwa 2.000 kcal (8.400 kJ) pro Tag. Wenn es Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren, sollten Sie diese natürlich leicht anpassen! Weitere Informationen zu diesen Empfehlungen finden Sie auf der NHS-Website.

Schritt 1

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Schritt 2

Sprühen Sie eine Bratpfanne mit kalorienarmem Kochspray ein und kochen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch, bis sie weich sind. Balsamico-Essig einrühren, auf den Boden einer Auflaufform gießen und gleichmäßig verteilen.

Schritt 3

Die in Scheiben geschnittenen Zucchini, Kartoffeln und Tomaten abwechselnd auf der Zwiebelschicht anrichten und die Scheiben leicht überlappen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Frischkäse und Thymian in die Brühe mischen und über die Zucchini-, Kartoffel- und Tomatenschicht gießen. Es sieht nicht nach viel aus, aber sobald das Gemüse zu kochen beginnt, wird es der Flüssigkeit hinzugefügt.


Ernährung

Zeigen Sie Zeile für Zeile Nutrition Insights&Trade an: Entdecken Sie, welche Zutaten die Kalorien/Natrium/usw.

Haftungsausschluss: Nährwertangaben werden von verknüpften Zutaten abgeleitet (links in farbigen Aufzählungszeichen dargestellt) und können vollständig sein oder nicht. Konsultieren Sie immer einen zugelassenen Ernährungsberater oder Arzt, wenn Sie eine ernährungsbedingte Erkrankung haben.

Kalorien pro Portion: 426

Erhalten Sie detaillierte Nährwertinformationen, einschließlich Ernährungsinformationen für jeden Artikel, damit Sie sehen können, woher die Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Natrium und mehr stammen.


Zucchini gratiniert

Ähnlich wie bei gratinierten Kartoffeln, bereiten Sie sich zum Kochen vor und werfen Sie etwas Gemüse, bis der Parmesan in diesem Zucchini-Gratin-Rezept gebacken und sprudelnd ist. Jenna Weber teilt in einem vollständigen Beitrag im Fresh Tastes-Blog mit, warum sie dieses Rezept liebt.

Zutaten

Richtungen

Jenna Weber ist die Hälfte des Fresh Tastes Blog-Teams. 2008 schloss sie ihr Studium am Le Cordon Bleu ab und arbeitet seitdem als Konditorin, Brotbäckerin und freiberufliche Lebensmittelredakteurin. Derzeit bloggt Jenna Vollzeit auf EatLiveRun.com, wo ihre köstlichen täglichen Rezepte und skurrilen kulinarischen Überlegungen Tausende ansprechen. Sie lebt in Nordkalifornien und ist, wenn sie nicht in der Küche steht, meist auf ihrer Yogamatte zu finden.


Parmesan-Zitronen-Zucchini

Ertrag: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 15 Minuten

Die erstaunlichste Zucchini-Beilage, die in 10 Minuten oder weniger zubereitet wird. Es ist so einfach und mühelos, dass Sie es jede Nacht machen möchten!

Zutaten:

  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 4 Zucchini, dünn in 1/2-Zoll dicke Runden geschnitten
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • Schale von 1 Zitrone
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft oder mehr nach Geschmack

Richtungen:

  1. Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch in die Pfanne geben und unter häufigem Rühren etwa 1 Minute kochen, bis er duftet.
  2. Zucchini, Thymian und Zitronenschale portionsweise zugeben. Kochen, einmal wenden, bis sie goldbraun sind, etwa 1-2 Minuten auf jeder Seite mit Salz und Pfeffer würzen, um abzuschmecken.
  3. Sofort servieren, mit Parmesan und Zitronensaft bestreut.

Anmerkungen:

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @damn_delicious auf Instagram und hashtag it #verdammtlicious.


  • Spritzer Pflanzenöl, zum Einfetten
  • 1 mittelgroße Zucchini, geputzt, gerieben
  • 1 gekochter Speck, gehackt
  • 1 gehäufter EL Naturjoghurt
  • 25 g Feta
  • 1 gehäufter EL geriebener Parmesan
  • Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Freilandei, geschlagen
  • 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten, zum Servieren (optional)

Backofen auf 180 °C/350F/Gas vorheizen 4.

Eine feuerfeste Form mit einem Backpinsel mit etwas Öl einfetten. Die geriebene Zucchini dazugeben, dann den gehackten Speck darüberstreuen.

In einer Schüssel Naturjoghurt, Feta, Parmesan und gemahlenen schwarzen Pfeffer gut vermischen. Rühren Sie das geschlagene Ei ein, bis es gut vermischt ist.

Die Ei-Joghurt-Mischung auf die Zucchini-Speck-Mischung geben. Die Form in den Ofen schieben und 20–25 Minuten backen, oder bis die Ei-Joghurt-Mischung fest geworden ist und oben goldbraun ist.

Die Form aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Nach Belieben mit den geschnittenen Tomaten servieren.


Zutaten

Für dieses leckere Gratin benötigen Sie nur wenige einfache Zutaten. Scrollen Sie nach unten zur Rezeptkarte für die genauen Maße. Hier ist eine Übersicht, was Sie brauchen:

Olivenöl Spray: Sie können das Gemüse auch mit Olivenöl beträufeln und damit bestreichen. Ich mag einfach die Bequemlichkeit eines Sprays. Eine andere leckere Option ist die Verwendung von geschmolzener Butter.

Zucchini: Versuchen Sie, junge, feste Zucchini mit dunkelgrüner Schale zu pflücken. Dies sind die geschmacklichsten.

Tomaten: Am besten sind pralle rote Tomaten – vermeide auf jeden Fall die blassen mehligen Tomaten, die nach nichts schmecken!

Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer: Bei der Verwendung von feinem Salz sollten Sie die Menge reduzieren, da sonst das Gratin zu salzig wird.

Gewürze: Ich verwende gerne Knoblauchpulver und getrockneten Thymian. Der Vorteil der Verwendung von Knoblauchpulver und nicht von frisch gehacktem Knoblauch besteht darin, dass es das Gemüse gleichmäßiger umhüllt.

Geriebener Parmesan: Sie können auch fein geriebenen Parmesan verwenden. Sie sind nicht gleich, aber beide funktionieren in diesem Rezept.


Wie man gebackenen Zucchini-Parmesan macht

Frische Zucchini mit einem scharfen Messer in lange Streifen schneiden. Du könntest auch eine Mandoline oder einen Gemüseschäler verwenden, ich mag die Scheiben nur etwas dicker. In einer heißen Pfanne portionsweise von beiden Seiten goldbraun braten. Um die Tomatensauce zuzubereiten, gehackte Tomaten aus der Dose abseihen und dann mit Tomatenpassata (auch passierte Tomaten genannt), frischem Knoblauch, Chili- oder Paprikaflocken, getrocknetem Basilikum, getrocknetem Oregano und Thymian kombinieren. Mit einer Prise Zucker und Salz würzen.

Zum Zusammenbauen die gekochten Zucchini mit der Tomatensauce und dem geriebenen oder geriebenen Käse schichten. Mit einer großzügigen Schicht Mozzarella abschließen. Mit Alufolie abdecken und 30-45 Minuten backen, bis die Sauce dickflüssig ist und sprudelt und sich ein Messer leicht einführen lässt. Wenn Sie die Oberseite bräunen möchten, backen Sie weitere 5-10 Minuten, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und 10-20 Minuten ruhen lassen, dann mit frischen Basilikumblättern belegen und servieren.

Ist Passata und Tomatenmark dasselbe?

Tomatenpüree ist ein gekochtes Tomatenprodukt, während Tomatenpassata passierte Tomaten ohne Kerne oder Schalen sind. Tomatenpüree ist viel konzentrierter und die beiden sind nicht wirklich austauschbar. Wenn Sie keine Tomatenpassata finden können, ist die Verwendung von Marinara-Sauce in diesem Rezept vollkommen in Ordnung.