Neueste Rezepte

Pfefferneusse

Pfefferneusse

Diese traditionellen deutschen Weihnachtsplätzchen werden aus gehackten Nüssen, Zitrusfrüchten und verschiedenen warmen Gewürzen hergestellt, einschließlich des Pfeffers, der den Keksen ihren Namen gibt. Greenspan beschreibt die Gewürze als "langsam gebaut und lang im Abgang". Die Schokoladenglasur macht sie absolut unwiderstehlich, eine Wendung, die Dorie zusammen mit einem Hauch Espresso hinzufügt, um die anderen Aromen zu ergänzen und Cremigkeit zu verleihen. Dieses Rezept stammt aus Greenspans neuestem Kochbuch, Dories Kekse ($ 35, Houghton Mifflin Harcourt). Greenspan liefert Zutatengewichte in Gramm, ein Ansatz, den wir lieben, weil er präziser ist als die Verwendung von Unzen und Fraktionen. Wir haben auch Vollkorngebäckmehl (Bob's Red Mill) in diesen Keksen getestet - bei gleichem Gewicht - und es hat sehr gut funktioniert. Wenn der Teig an Ihrer Haut haftet, formen Sie mit leicht angefeuchteten Händen Kugeln.

Wie man es macht

Schritt 1

Stellen Sie die Roste so ein, dass der Ofen in Drittel geteilt wird. auf 350 ° F vorheizen.

Schritt 2

Die ersten 10 Zutaten in einer Schüssel verquirlen. Kombinieren Sie Zucker und Rinde in einer Schüssel eines Standmixers oder einer großen Schüssel (wenn Sie einen Handmixer verwenden). Reiben Sie die Zuckermischung mit den Händen zusammen, bis sie feucht und aromatisch ist. 85 Gramm Butter in die Schüssel geben; 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen oder bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe 1 Minute lang. (Es ist in Ordnung, wenn die Mischung geronnen aussieht.) Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel ab. Gewürzmischung hinzufügen; einige Male pulsieren lassen und dann bei niedriger Temperatur mischen, bis das meiste Mehl eingearbeitet ist. Nüsse hinzufügen; mischen, bis die trockenen Zutaten gerade im Teig verschwunden sind. Den Teig einige Male mit einem Spatel wenden, um ihn zu mischen.

Schritt 3

Schaufeln Sie abgerundete Teighaufen (jeweils ca. 2 Teelöffel) auf jedes der 2 Backbleche und stellen Sie die Hügel in einem Abstand von ca. 1 1/2 Zoll auf 40 Hügel. Formen Sie jede Kugel zu einer Kugel zwischen Ihren Handflächen (der Teig wird klebrig).

Schritt 4

Backen Sie 20 Minuten oder bis sie fest sind, bis sie leicht zusammengedrückt, aufgeblasen, rissig und am Boden goldbraun sind. Drehen Sie die Pfannen nach 10 Minuten von oben nach unten und von vorne nach hinten. Nehmen Sie die Pfannen aus dem Ofen und stellen Sie sie auf Drahtgitter.

Schritt 5

Stellen Sie eine hitzebeständige Schüssel über einen kleinen Topf mit siedendem Wasser (Wasser sollte den Boden der Schüssel nicht berühren). Fügen Sie Schokolade und Espresso hinzu; erhitzen, rühren, bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist. Nehmen Sie die Schüssel aus der Pfanne. 1 Esslöffel Butter einrühren, bis alles vermischt ist. Kekse in Schokolade tauchen; Bis zum Abbinden auf das Gestell legen (ca. 20 Minuten).

Rezept aus Dories Cookies Copyright 2016 von Dorie Greenspan. Wiedergabe mit Genehmigung von Houghton Mifflin Harcourt, Rux Martin Books. Alle Rechte vorbehalten.


Schau das Video: Professional Bakers Best Black Forest Cake Recipe! (September 2021).