Neue Rezepte

Muscheln nach luxemburgischer Art

Muscheln nach luxemburgischer Art

Die Muscheln werden vom "Bart" gereinigt und jede Schale wird gebürstet, um Schmutz zu entfernen, ein sehr wichtiger Schritt, da die Muscheln im Ganzen gekocht werden. Gebrochene oder offene, die sich bei leichtem Schlag nicht schließen, werden abgelegt.

3 Knoblauchzehen mit etwas Salz in einen Mörser geben und mit 40 Gramm Butter mischen. Zum Schluss noch etwas Pfeffer hinzufügen.

40 Gramm Butter in einer Pfanne/Topf erhitzen. Wenn es aufhört zu schäumen, 2 Knoblauchzehen und Zwiebeln hinzufügen und 3-4 Minuten anbraten. Dann Karotte, Sellerie, Thymian und 50 ml Wein hinzufügen. Aufkochen und 15 Minuten kochen lassen.

Die Muscheln und den Rest des Weins hinzufügen, das Meer in Brand setzen und zudecken. Nach 2-3 Minuten die Pfanne / den Topf schütteln, damit die Muscheln nicht am Boden der Pfanne / des Topfes kleben bleiben. Weitere 3 Minuten ruhen lassen, dann vom Herd nehmen und die Petersilie und die zuvor mit Knoblauch aromatisierte Butter hinzufügen.

Nicht geöffnete Muscheln werden nicht verzehrt.

Sofort servieren.


Muscheln nach italienischer Art

• 3 Esslöffel Olivenöl
• 4 Sardellenfilets
• 3 Esslöffel Oliven, entkernt, in Scheiben geschnitten
• 7 Knoblauchzehen, fein gehackt
• 2 Lorbeerblätter
• 6 Tomaten, in Stücke geschnitten
• 150 ml trockener Weißwein
• 1 kg Muscheln
• Knäckebrot oder Pommes Frites zum Servieren

Zubereitungsart:

Öl in einer großen Schüssel erhitzen und die Sardellenfilets bei schwacher Hitze einige Minuten braten, bis sie sich aufzulösen beginnen. Oliven, Knoblauch, Lorbeerblätter, Tomaten hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Den Wein hinzufügen und 5 Minuten bei schwacher Hitze mit einem Deckel abgedeckt köcheln lassen.

Die Muscheln dazugeben, gut mischen, die Schüssel mit einem Deckel abdecken und 5 Minuten köcheln lassen, dabei die Schüssel von Zeit zu Zeit schütteln. Nachdem sich alle Muscheln geöffnet haben, sofort in heißen Schüsseln servieren, mit knusprigem Brot oder Pommes frites.


Lebensmittel

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten sicher verwahrt werden und Sie Ihre Meinung jederzeit ändern können, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, klicken.

Verpasse keine Rezepte oder erfahre was sonst noch
wir richten uns ein

Spaghetti mit Muscheln (Spaghetti mit Muscheln)

Es ist eines meiner Lieblingsrezepte, das ich mache, wann immer ich die Gelegenheit habe :)

Schwarze Tintenfisch-Spaghetti mit Cognac-flambierten Garnelen und Kirschtomaten

Ein Nudelrezept, ursprünglich aus Sizilien namens Spaghetti al nero di seppia mit Garnelen-Flambate


Was ist die EINZIGE Fischfarm in Rumänien?

Unmittelbar nach '89 bekräftigten die Einwohner von Constanta in Bezug auf die Küche den Stolz, Meeresfrüchte zu genießen, und erneuerten in unserem Land eine lange verlorene Tradition, die jedoch alle Küstensiedlungen der Welt zu kulinarischen und touristischen Anziehungspunkten machte.

Natürlich ist die Sortimentsvielfalt an lokalen Delikatessen aus dem Schwarzen Meer gering und beschränkt sich auf Muscheln, Rapa und Garnison (Arten von kleinen Garnelen - n.a.). Die erste Initiative zur Improvisation einer "Meeresfrüchte-Taverne" in den frühen 1990er Jahren am Fuße des Damms im Hafen von Tomis in einem Marinecontainer gehörte dem renommiertesten zivilen Taucher der Zeit, Gigi Oancea, ehemaliger Mitarbeiter von Forscher Jacques-Yves Cousteau.

Die Einzigartigkeit des Ortes, am Kai von Tomis Port und zusätzlich die Garantie, dass von ihm, dem Inhaber des nationalen Rekords für Sättigungstauchen in einer Tiefe von 500 Metern, Muscheln oder Schnecken vom Meeresboden gesammelt und in der Seefahrt gekocht wurden Stil, eine besondere Note von Geschmack, Originalität und Eigenständigkeit kulinarischer Genüsse.

In den letzten fünfzehn Jahren wurden die Geschmäcker verfeinert, der Appetit der Liebhaber mediterraner Gaumenfreuden auf der Basis von Weichtieren ist gestiegen und am Kai von Port Tomis florierten Tavernen, deren Speisekarten am Eingang offensichtlich reich an Muschelgerichten sind. Nur wenige der ständigen oder saisonalen Erzeuger der Tavernen wissen, dass sie nach dem Jahr 2000 mit der industriellen Produktion begann, zuerst im Wasser des Golfs von Mamaia und seit über sieben Jahren in der Region Eforie Nord, der einzigen Wasserfarm der Rumänische Küste, die im System kontrollierte Muscheln kultiviert und hart mit dem berühmten bulgarischen Züchter aus Dalboka konkurriert.

Der Initiator des rumänischen Geschäfts mit Muschelkulturen und der Verwalter von Maricultura SRL, Mirel Crivăț, ehemaliger Biologe und Techniker am Rumänischen Institut für Meeresforschung, sagte gegenüber AGERPRES, dass nach mehr als zwanzig Jahren, nach Experimenten und Investitionen in Pilotanlagen, die Farm von Eforie Nord, der einzigen Lebensmittelproduktionseinheit in Rumänien, die auf den Muschelanbau spezialisiert ist (Weichtiere allgemein als Meeresfrüchte bekannt - na), erntet, konditioniert und verkauft auf dem Inlandsmarkt eine Industrieproduktion von über 20 Tonnen zum Preis ähnlicher importierter Produkte.

'Die Muschelfarm nimmt derzeit eine Fläche von zwei Hektar im Gebiet Agigea - Eforie Nord ein und in den letzten drei Jahren ist es uns gelungen, die Jahresproduktion von 8 Tonnen, die wir 2012 verkauft haben, zu verdreifachen Hauptkunden sind die Handelsketten Auchan und Selgros. Grundsätzlich kann ich sagen, dass unser Betrieb mit sieben Mitarbeitern derzeit in der Lage ist, den Verbrauch auf dem heimischen Markt inklusive des Bedarfs der öffentlichen Gastronomie an der Küste zu decken“, so Mirel Crivăț.

Die Muschelfarm "Maricultura" befindet sich in der Nähe des südlichen Damms des Hafens von Constanța in Agigea und verwendet eigene Anlagen und Technologien für den Anbau, die Ernte und die Formgebung vor der Lieferung, angepasst an die etablierten Modelle der Erzeuger in Italien, Frankreich und Griechenland . Das Jungtier stammt aus der natürlichen Umgebung und entwickelt sich unter den besten Bedingungen, wobei die sanitären Veterinär- und Umweltinstitute ständig die biochemischen Faktoren des Wassers und der für den Verzehr geernteten Organismen analysieren.

„Wenn Sie mich nach den Besonderheiten der lokalen Weichtiere fragen, die sie mehr oder weniger haben als importierte, aus dem Mittelmeer oder dem Atlantik, kann ich Ihnen sagen, wie unsere italienischen und französischen Partner vor einigen Jahren schätzten, dass sie haben eine sehr gute Entwicklungsrate, von 0 bis 5 cm in 1,5 Jahren (optimale Größe für die Vermarktung), Eigenschaft, die durch die spezifischen klimatischen Bedingungen, den Wassersalzgehalt und die physikalisch-chemischen Parameter des Substrats und des Wassers, Biotop und Biozönose im Gebiet verliehen wird der Kultur. Kurzum, unsere Meeresgewässer bieten die richtige Umgebung für Weichtierkulturen“, verrät Mirel Crivăț.

Auf die Frage, ob er bestimmte Rezepte empfiehlt oder seine eigene Art, Muscheln zuzubereiten, gesteht Mirel Crivăț, dass er ein wertvolles Rezept hat, mit dem er zunächst den Kooperationskanal mit den großen Lebensmittelketten eröffnet und am Stand Broschüren anbietet Rezepte, die aber bisher leider kein Land am Meer gefunden hat, um einen eigenen Laden oder gar ein Restaurant aufzubauen, wie es die Rumänen in der Nähe der Südgrenze, im bulgarischen Dalboka, vorfanden.

„Ich war schon immer ein Anhänger der Einfachheit, des Minimalismus, auch in gastronomischen Belangen, da dies der beste Weg ist, den natürlichen Geschmack der Produkte zu unterstreichen. Aus diesem Grund bereite ich oft das Rezept vor, bei dem auf dem Boden eines emaillierten Topfes mit einem maximalen Volumen von 10 Litern ein halbes Päckchen Butter geschmolzen und in Würfel geschnitten wird. Geben Sie dann bis zu drei Kilogramm Muscheln, die zuvor in einem frischen Wasserstrahl gewaschen wurden, hinzu, fügen Sie eine weitere Tasse mit 200 - 250 ml Trinkwasser hinzu und decken Sie den Topf mit einem Deckel ab. Die Herdflamme ist auf mittel eingestellt. Nach etwa 15-20 Minuten beginnen sich die Muschelschalen zu öffnen, ein Zeichen dafür, dass die Zubereitung fast fertig ist. An dieser Stelle ein Glas Weißwein von etwa 200 ml, ein Bund fein gehackte Petersilie und nach Geschmack 4-5 Zehen fein gehackten Knoblauch hinzufügen. Nach 3-4 Minuten die Flamme des Herdes ausschalten und den Topf köcheln lassen, bis die Muscheln zum Verzehr angeboten werden. Dies ist das einfachste und offensichtlich schrecklich leckere Rezept. Die bei der Zubereitung entstehende Sauce wird so heiß wie möglich gegessen, mit Brotstücken oder als solche, mit Muschelschalen anstelle von Löffeln“, so Mirel Crivăț abschließend.


Diät bei subklinischer Hypothyreose

Die Ernährung bei subklinischer Hypothyreose ist eine gesunde Ernährung. Die Krankheit tritt ohne ausgeprägte Symptome auf und wird am häufigsten bei Labortests festgestellt. Wenn nach Bestehen der Tests der TSH-Spiegel hoch und der T4-Spiegel normal ist, weist dies auf eine bestimmte Art von Schilddrüsenläsionen hin. Falls erforderlich, verschreiben Sie eine medikamentöse Therapie. Am häufigsten bietet der Arzt jedoch eine Diät- und Vitamintherapie an. Vitamine werden benötigt, um das Immunsystem des Körpers und andere Systeme wiederherzustellen.

Die Ernährung basiert auf der Verwendung von frischem Gemüse und Obst. Fetthaltiges Fleisch und Meeresfrüchte (Huhn, Kaninchen, Pute, Garnelen, Muscheln) sollten nicht in der Nahrung enthalten sein. Meeresfrüchte sind sehr wichtig, da sie eine natürliche Jodquelle sind, die die Schilddrüse wiederherstellt. Nützliche Produkte sind Kakaobohnen und Kaffee, da sie reich an B-Vitaminen und Magnesium sind. Die Diät sollte in mehrere Mahlzeiten aufgeteilt werden, wobei Ihr Getränk auf 700 - 1500 ml pro Tag begrenzt ist.

[20], [21], [22], [23], [24]


Blog mit Salz und Pfeffer

Aus ernährungsphysiologischer Sicht enthalten 100 g Muscheln 2 g Fett, 3,4 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, Mineralsalze (Calcium, Phosphor und Eisen), Vitamin B1 und B2. Sie sind also eine wichtige Quelle für Antioxidantien, sie haben verdauungsfördernde und anregende Eigenschaften, insbesondere aufgrund der enthaltenen alkalischen Salze. Sie können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Heute schlage ich Pasta mit Muscheln und Tomaten vor.

ZUTAT (4 Pers.): GESCHÄTZTE ZEIT & # 8211 35 min

Muscheln mit Kadaver & # 8211 1 kg
Paste & # 8211 400 gr
Weißwein & # 8211 50 ml
Knoblauch & # 8211 2 Welpen
Petersilie, Salz, Pfeffer
rot & # 8211 2-3
Öl

Das mühsamste Verfahren ist das Reinigen der Muscheln. Wir kaufen sie so (siehe Bild).

Wir müssen den Schnurrbart entfernen und die Oberfläche der Kadaver mit Küchendraht reinigen.

Saubere Muscheln sollten so aussehen:

Nachdem wir die Muscheln in Ordnung gebracht haben, gießen wir Olivenöl in eine Pfanne, erhitzen es und legen die Weichtiere hinein, die sich in 2-4 Minuten auflösen.

Den Herd ausschalten, die Muscheln auf einem Teller herausnehmen und aus dem Gehäuse lösen (nur einige wenige im Gehäuse lassen, um die Nudeln zu dekorieren). Die entstandene Flüssigkeit in die Pfanne abseihen.

Weitere 2 Esslöffel Öl in einer Wokpfanne erhitzen und 2 Knoblauchzehen mit gehackter Petersilie erhitzen, dann die Muscheln ohne Hülle, gehackte Tomaten und die zuvor abgeseifte Flüssigkeit hinzufügen.

Nach ein paar Minuten gießen wir den Wein ein, machen das Feuer größer, damit es verdampft und wir fügen die Nudeln hinzu, die in diesem Moment gekocht werden sollen & # 8222al dente & # 8221. Wir köcheln zusammen ca. 3 Minuten und servieren in tiefen Tellern, verschönern mit den Muscheln mit dem Kadaver.


Die besten 9 spanischen Tapas

Spanische TAPAS sind Snacks und kleine Teller aus Spanien. Diese reichen von einer einfachen Schüssel Oliven oder einem Käsebrot mit Brot bis hin zu einem Rezept für Garnelen und Knoblauch oder einem langsam gegarten Rindfleischgericht. Es variiert auch je nach Region - Sie können durch ganz Spanien reisen und viele verschiedene Tapas-Angebote erleben. Hier sind neun der gängigsten Tapas-Rezepte.

Zweifellos wird das spanische Omelett in Spanien am häufigsten serviert und ist auch als . bekannt Kartoffeltortilla oder Männer von Kartoffeln. Es ist ein beliebtes Gericht, manche nennen es das "Nationalgericht Spaniens". Es besteht aus 3 einfachen Zutaten: Eiern, Kartoffeln und Zwiebeln. Es wird nicht nur als Tapa serviert, sondern auch als Hauptmahlzeit für eine Mahlzeit und als Füllung für Sandwiches.

Einer der häufigsten und beliebtesten Tapas aus Spanien ist dieses Gericht schnell, leicht und voller Knoblauchgeschmack. Frische Garnelen werden in Olivenöl mit einer großen Menge Knoblauch und einer Prise Cayennepfeffer gesalzen, der diese Art von Schärfe verleiht. Manchmal sind Paprika und Brandy enthalten. Ihre Gäste werden nach dem ersten Bissen nach dem Rezept fragen, besonders Knoblauchliebhaber!

Kroketten oder Kroketten sind eine Art kleines Brot, helles Brot und Toast. Sie sind ein Hit wie Tapa oder ein Nachmittagssnack mit einem Glas Bier oder Wein. Diese Schinkenkroketten sind cremig und glatt und sehr lecker. Aus einer Bechamel-Schinken-Mischung wird ein Teig, den man in Holzscheite rollt und mit Ei und Semmelbröseln bedeckt – dann werden die Kroketten goldbraun gebraten.

Heißer Tintenfisch oder in Tintenfisch Spanisch gebraten oder Römischer Tintenfisch ist eine einfache oder köstliche Vorspeise, sehr beliebt und Tapa in Spanien und hier in den USA. Mit ein wenig Vorbereitung und besonderer Aufmerksamkeit können Sie diese erstklassigen Tintenfische zu Hause in Rumänien zubereiten. Versuchen Sie, gereinigten Tintenfisch für einen schnelleren und einfacheren Prozess zu kaufen.

Bravas Potatoes ist eines der klassischen spanischen Tapas-Gerichte und wird in Bars in ganz Spanien serviert. Pommes Frites sind mit einer Tomatensauce überzogen, die einen leichten Biss von Tabasco hat, daher der Name bravas , was auf Spanisch "wild" bedeutet.

Dies ist eine einfache oder köstliche Vorspeise oder Tapa, die jeder genießt. Dies erfordert sehr wenig Kochen und Sie können es in letzter Minute zusammenstellen. Verwenden Sie für beste Ergebnisse unbedingt spanischen Chorizo ​​und Serrano-Schinken.

Der Oktopus nach galizischer Art ist a Startseite traditionelles Galicisch, das heute in ganz Spanien serviert wird. Es ist ganz einfach: gekochter Oktopus, der mit Salzkartoffeln, Olivenöl und spanischem süßen Paprika serviert wird. Wenn Sie den Oktopus zuerst einfrieren, verkürzt sich die Garzeit.

Frische Sardellen in Essig, Öl und Knoblauch mariniert sind traditionell und in Spanien sehr beliebt. Eine Bar Startseite gut hat immer einen Teller mit Boquerones an der Bar und ist sowohl bei Spaniern als auch bei Ausländern beliebt. Achten Sie darauf, große, ganze frische Sardellen für dieses Rezept zu kaufen.

Wenn Sie schon einmal in Spanien waren, haben Sie wahrscheinlich & quottigre & quot probiert, gefüllte, panierte und frittierte Muscheln. Tiger zu Hause zu machen erfordert ein paar Schritte, aber Sie werden feststellen, dass sie die Zeit wert sind. Das Muschelfleisch wird geschnitten und mit den Füllungszutaten vermischt und auf eine halbe Schiene zurückgestellt. Die Frikadellen werden mit einer Bechamelsauce und Semmelbrösel bedeckt und dann abgekühlt. Wenn sie fest sind, werden sie vor dem Braten mit Eiern und einer weiteren Schicht Paniermehl bedeckt.


Meeresfrüchte auf mediterrane Art

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 bulgarischer Pfeffer
  • 250ml Tomatenpüree
  • 1 Tintenfisch (Röhre)
  • 1-2 Fischfilets ca. 500gr (Heilbutt, Tilapia oder Wolfsbarsch)
  • 8-10 große geschälte Garnelen (plus 3-4 ganze)
  • 1kg frische Schalen (Muscheln)
  • 1 Esslöffel gemahlener Thymian
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Esslöffel süßer geräucherter Paprika
  • 1 Esslöffel Zucker
  • frisch gemahlenen Pfeffer mischen
  • ein paar Safranfäden
  • 200ml Brühe (Fisch oder Hühnchen)
  • 300ml Wasser
  • 15-20 Mandeln (geschält)
  • Olivenöl
  • 3 Esslöffel frische Petersilienblätter
  • frischer Thymian

Anweisungen

Die Tintenfischröhre innen und außen sehr gut waschen, der Länge nach in 2 Teile schneiden und dann in Halbkreise schneiden. Eine Bratpfanne bei starker Hitze mit 3-4 EL Olivenöl erhitzen, dann das Tintenfischfleisch darin 2 Minuten anbraten, den Tintenfisch aus der Pfanne nehmen und in eine separate, abgedeckte Schüssel geben.

Knoblauch und Zwiebel in Würfel schneiden, den Knoblauch 30 Sekunden in derselben Pfanne anbraten, in der das Tintenfischfleisch gekocht wurde, dann die Zwiebel hinzufügen und weitere 2 Minuten bei starker Hitze unter ständigem Rühren braten.

Paprika ebenfalls in Würfel schneiden, zur Zwiebel geben und weitere 3 Minuten kochen ohne die Hitze zu reduzieren, Rühren nicht vergessen.

Gemahlener Thymian, Paprika, Zucker und Salz zum Gemüse geben. Alles 1 Minute bei starker Hitze erhitzen.

Dann die zerdrückten Tomaten dazugeben, 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Dann Brühe und Wasser, Safran, frisch gemahlenen Pfeffer dazugeben, alles gut vermischen. Sobald die Sauce zu kochen beginnt, die Hitze auf niedrige Stufe stellen und etwa 10 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit die geschälten Mandeln in einer anderen Pfanne 3-4 Minuten braten. (Wenn man Mandeln in der Schale hat, ist diese sehr leicht zu entfernen. Die Mandeln mit kochendem Wasser übergießen, so dass sie bedeckt sind, 5-10 Minuten ruhen lassen, dann lässt sich die Schale ganz leicht entfernen)

Walnüsse, Petersilie und 1 EL Olivenöl in den Fleischwolf geben, gut hacken bis eine homogene Paste entsteht

Die erhaltenen Nudeln in die Sauce geben, dann nacheinander den in große Stücke geschnittenen Fisch (hier ist es sehr wichtig, Fischfilets ohne Knochen zu wählen oder den Fisch vorbeugend zu entbeinen)

Dann das Tintenfischfleisch beiseite legen

Fügen Sie nun die gereinigten Garnelen hinzu. (Wenn du unsaubere Garnelen nimmst, musst du sie schälen - die Garnelen gut unter fließendem Wasser waschen, die Schale, den Kopf entfernen, dann den Rücken der Garnelen etwas abschneiden und den Darm entfernen) Nicht vergessen zu gehen einige ganze Garnelen, sie werden nur gründlich unter fließendem Wasser gewaschen.

Zum Schluss fügen wir die Muscheln hinzu, vorbeugend waschen sich die Muscheln sehr gut unter fließendem Wasser, man kann mit einer Drahtbürste Algen- oder Sandspuren entfernen. Dann den "Schnurrbart" entfernen. Ich habe die Hälfte der Schalen in der Schale gelassen, den Rest gereinigt und nur den fleischigen Teil gelassen.

Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und 10 Minuten köcheln lassen. Während dieser Zeit kocht der Fisch perfekt und alle Schalen müssen auseinanderfallen, lassen Sie nicht mehr übrig, damit die Meeresfrüchte nicht hart werden!


Liste der typischen Gerichte Chiles

Die chilenische Küche ist vor allem die Verschmelzung der einheimischen Küche mit der spanischen Küche.

Aborigines nehmen Zutaten wie Kartoffeln und Mais (der Name für Mais). Die Spanier nehmen Getreide und Schweinefleisch, Schafe, Hühner und Rinder.

1 Maiskuchen

Der Maiskuchen wird mit zartem Mais zubereitet. Mit den Perlen wird diese Gemüsemasse, die mit Kräutern und Gewürzen (Basilikum, Kreuzkümmel, Paprika etc.) aromatisiert werden kann, zubereitet.

Der Teig wird in einem hitzebeständigen Behälter ausgebreitet und darüber ein Eintopf aus Fleisch, Zwiebeln und anderen Zutaten gegeben. Eine weitere Schicht Mais-Teig wird oben auf den Eintopf gegeben, um die Mischung zu verschließen.

Nehmen Sie es aus dem Ofen, bis Sie feststellen, dass die oberste Schicht goldbraun ist. Zum Servieren kann es von einem Salat aus gekochten Eiern, Tomaten, Basilikum und Oliven begleitet werden.

2 Porc & # 238n Stein

Das Steinschweinfleisch wird mit Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano, Öl und Salz zubereitet. Alle diese Zutaten werden zu einer Sauce zusammengestrichen, die leicht gekocht oder frisch gegessen werden kann.

Schweinefleisch ist ideal, um es mit Brot oder Kuchen als Vorspeise zu begleiten. Es wird auch als Beilage zu Hauptgerichten verwendet, um Fleisch und Gemüse zu würzen.

3 Sandwiches

In Chile ist es immer noch Tradition, Sandwiches zu essen. Die beiden bekanntesten sind nach chilenischen Politikern benannt: Barros Jarpa und Barros Luco.

Der erste besteht aus geschmolzenem Käse und Schinken und wurde zu Ehren eines ehemaligen Ministers benannt. Das zweite ist gegrilltes Fleisch und geschmolzener Käse und ist nach einem ehemaligen Präsidenten benannt.

Andere typische chilenische Sandwiches sind die folgenden:

-Amerikanisch: Fleisch, Schinken, Spiegeleier und Käse.

-Dynamisch: Würstchen, Tomaten, Avocado, Tomatensauce und Basilikumsauce.

-Brasilianer: geschmolzener Käse und Avocado.

-As: gebratenes Fleisch, Avocado, Tomaten und Mayonnaise.

4- Curanto & # 238n Loch

Hole Johannisbeere ist eines der typisch chilenischen Gerichte, das in seiner Zubereitung den Einfluss der Ureinwohner zeigt. Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind marinen Ursprungs.

Das Wort Curanto stammt aus der Sprache von Mapundungun und bedeutet „von der Sonne erwärmter Stein“, was sich auf die Herstellung dieses Gefäßes bezieht.

Der Strom wird im Freien aufbereitet. Vor dem Kochen sollte ein Loch im Boden geöffnet werden, dessen Boden (vorzugsweise) mit glatten Steinen bedeckt ist. In diesem Loch wird ein Lagerfeuer gemacht, damit die Steine ​​auf Rot erhitzt werden können.

In diesem Fall werden die Reste des Lagerfeuers entfernt und Sie können mit dem Kochen beginnen. Legen Sie in ein Loch eine Schicht Kohlblätter und eine Schicht Muscheln und Lämmer. Dazu kommen Hühnchen, Rind und Schwein.

Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie das Loch mit mehreren Kohlblättern abdecken. So gart der Dampf das Fleisch schneller.

5- Meeresfrüchtesuppe

Obwohl das chilenische Territorium ein großes Küstengebiet hat, gibt es nicht viele Gerichte, die Meeresfrüchte enthalten. Eine davon ist Meeresfrüchtesuppe, die aus Seehechtfilets (einer Art Weißfisch), Garnelen und anderen Meeresfrüchten hergestellt wird.

Mit Zwiebel, Knoblauch und Koriander würzen. Mit Weizenbrot und frischen Petersilienblättern servieren.

6- Meeresstroh

Eine andere Art von Lebensmitteln, die Meeresfrüchte enthalten, sind Algen. Dies ist eine Suppe, die mit verschiedenen Meeresfrüchten zubereitet wird: unter anderem Muscheln, Muscheln, Tintenfische, Garnelen. Um der Suppe Geschmack zu verleihen, fügen Sie Gewürze und Weißwein hinzu.

Chilenischer Salat

Chilenischer Salat wird mit Zwiebeln, Tomaten, Korianderblättern, Zitrone, Öl, Salz und Pfeffer nach Geschmack zubereitet.

Der traditionelle chilenische Salat wird zubereitet, indem die Zwiebel geschnitten und eine Stunde in Wasser eingeweicht wird.

Die Zwiebel mit den Tomaten mischen und mit den anderen Zutaten abschmecken. Mit frischen Korianderblättern servieren.

8 - Carbonada

Carbonada ist ein Eintopf, der im Winter verzehrt wird. Es wird mit in kleine Stücke geschnittenem Rindfleisch, verschiedenem Gemüse (Kartoffeln, Bohnen) und würzigen Dressings (Chili, Zwiebel, Knoblauch und Koriander) zubereitet.

Wenn Sie diese Suppe servieren, fügen Sie frische Petersilienblätter hinzu.

9 - Kuchen

Empanadas sind Gerichte aus den arabischen Ländern, die von den Spaniern als Folge der maurischen Invasionen übernommen wurden. So kam dieses Schiff nach der Eroberung in Amerika an.

Empanadas sind in ganz Lateinamerika verbreitet. In Chile ist es jedoch Tradition, sonntägliche Empanadas zuzubereiten, die von Familie oder Freunden zubereitet werden.

10- Humitas

Humitas ist eines der ältesten Gerichte der chilenischen Küche. Diese gibt es nicht nur in Chile, sondern auch in Peru und Ecuador. Dies sind reife Maisbrötchen, die in Maisschalen gewickelt und gekocht werden.

Die gesalzene Humita wird mit Fleisch, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Basilikum gefüllt. Es wird von Steinchacho begleitet. Das süße Feucht wird wiederum mit braunem Zucker zubereitet.


Meeresfrüchtesuppe

"Die Küche ist eine mit Handschellen gefesselte Form in einem Raum und einer Zeit, die durch die Energie und den Willen eines Künstlers zu Stil wird. Der Koch ist ein Bildhauer der Zeit, der sein Thema zum Vorwand nahm. Was ihn zur Vergänglichkeit verdammt. (Michel Onfray)

Ich habe euch vor ein paar Tagen auf sozialen Plattformen erzählt, dass alles, was ich jetzt im Bereich Kochen in den italienischen Kochkursen lerne, auf dem Blog in leckere Rezepte übersetzt wird. Wie Sie bereits wissen, hat die mediterrane Küche von der Komplexität der Gerichte nichts mit der französischen Küche zu tun. Es ist relativ einfach, mit Zutaten zur Hand, aber vor allem mit viel Geschmack. Außergewöhnlicher Geschmack. Ich sage nicht, dass es keine komplexeren Gerichte gibt, denn die gibt es, aber die Prinzipien, die es definieren, sind: Einfachheit und Geschmack.

Das heutige Rezept ist ein extrem einfaches, das von jedem genauso lecker zubereitet werden kann. Ihr Erfolgsgeheimnis ist jedoch der Fischbestand, der auch zu Hause hergestellt werden kann. Dann ist, wie bei jedem italienischen Gericht, die Qualität des Rohmaterials nicht verhandelbar. Der Erfolg dieser Einfachheit der italienischen Küche hat auch ein großes Geheimnis: Zutaten von höchster Qualität. Mit ihnen kann das Essen nicht anders, als gut zu werden. Diese werden gestanden, lasst uns an die Arbeit gehen!


Video: Chorvatsko - mušle v 6 m pod vodou (September 2021).